Wiener Zoo und Safari

Der Wiener Zoo Schönbrunn ist der älteste Zoo der Welt. 1752 wurde mit der Einrichtung des ersten „Tiergartens“ im Stadtgarten von Wien der Grundstein gelegt. Er ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes Schönbrunn und wurde bereits vier Mal als bester Zoo Europas ausgezeichnet. Der Zoo, der heute zu den modernsten Zoos der Welt zählt, begrüßt jährlich über 2 Millionen Besucher und beherbergt über 700, zum Teil sehr bedrohte Tierarten. Als einer der wenigen Tiergärten wurde dem Wiener Zoo Schönbrunn ein Großes Pandapäärchen anvertraut mit dem Resultat, dass es bereits drei Mal Nachwuchs bekam. Der Zoo hat jedoch weitaus mehr zu bieten als chinesische Bären. Außer einem Südamerikapark, in dem man eine sozusagen multikulturelle, tierische Wohngemeinschaft bestaunen kann, wartet der Tiergarten mit einem Regenwaldhaus, Aquarien-und Terrarienhaus, einem Polarium, der Eisbärenwelt sowie den Tirolerhof auf, in dem einheimische, bedrohte Nutztierrassen ein Zuhause gefunden haben.

Der Wiener Zoo bietet diverse, interessante Erlebnispakete an. Ein ganz besonderes Bonbon aus diesem Angebot ist das sogenannte Safari-Dinner, einem Dinner im Zoo mit eingVienna Zooeschlossener Abendführung. Im Elefantenhaus geht es mit einem Begrüßungscocktail los. Nach dem Besuch bei der Elefantenherde geht es weiter zur Raubtierfütterung der Löwen, Strauße und Geparde. Erst wenn die Tiere gefüttert sind, wird sich auch um das leibliche Wohl der zweibeinigen Gäste gekümmert. Im Kaiserpavillon werden diverse Köstlichkeiten in Form eines viergängigen Menüs serviert, die man bei schönem Wetter von der Terrasse aus mit Blick auf die afrikanische Tierwelt genießen kann. Die Menüvorschläge lassen einem schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Zum Beispiel: Mango-Papaya-Erdnusssalat mit Koriander und gegrilltem Schafskäse, Crépinettes vom Lammrücken im Mandel-Weißbrotmantel auf Feigen-Zwiebel-Confit und Rosmarinjus, Bananenstrudel mit Cashewnüssen und Pina-Colada-Sauce. Das alles für 109 Euro pro Person inklusive Weinbegleitung umgeben von wilden Tieren. Wer möchte das nicht mal gerne erlebt haben? Reservierungen nimmt das Buchungscenter per E-Mail oder telefonisch Montag bis Freitag in der Zeit von 8:00 bis 17:00 Uhr entgegen.