Seewinkel-Safari

Seewinkel Safari

Im burgenländischen Seewinkel wird Natur-Abenteurern etwas ganz besonderes angeboten: die Seewinkel-Safari. Bewaffnet mit lichtstarken Swarovski-Ferngläsern, die von den kompetenten, fachlich ausgebildeten St.-Martins-Rangern verteilt werden, kann es FAST losgehen! Denn einige Vorsichtsmaßnahmen sollten beachtet werden: Für Seewinkel-Safaris im Herbst, Winter und Frühjahr müssen festes Schuhwerk und warme Kleidung sowie eine Kopfbedeckung mitgebracht werden. In den Sommermonaten sind Sonnenbrille, Sonnencreme und Sonnenhut Pflicht! Innerhalb von zwei Stunden werden per Kleinbus oder Range-Rover Zicksee, Lange- und Darscho Lacke unter Führung der naturwissenschaftlich ausgebildeten St.-Martins-Ranger, die sich aus fest angestellten Naturwissenschaftlern und Ökopädagogen zusammensetzen, angefahren. Hier werden die Teilnehmer in die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt der Region eingeführt. Selbstverständlich werden ausschließlich öffentliche Wege benutzt. Die Ferngläser kommen sicher schnell zum Einsatz.

Vom nahrungssuchenden Graugans-Schwarm über Seeadler bis zum Graureiher und anderen beflügelten Tieren gibt es viel zu sehen. Mit etwas Glück sichtet man einen der wenigen Seeadler, die zum Überwintern in die Region kommen. Besonders im Herbst bekommt man viele Vögel vor die edle Swarovski-Linse. Nicht nur Vögel können hier bestaunt werden. Graurinder und Wasserbüffel lassen sich ebenso während der Seewinkel-Safari blicken wie die letzten Wildpferde der Erde. Natürlich macht so eine anstrengende Safari, auf der man so viele Eindrücke gewinnt, durstig. Darum hat die St. Martins-Lodge Big Five vorbereitet. Hier können Sie Ihr Fernglas getrost vergessen, denn jetzt geht es lediglich um die Geschmacksnerven. Das Geheimnis hinter Big Five ist eine Sonderabfüllung, die aus fünf Rebsorten besteht.

Auch für Besucher, die nicht so gerne Wein trinken, ist vorgesorgt. Die Darwin’s Bar in der Lobby der St. Martins Therme & Lodge bietet Ihnen frisch gezapftes Golser Bier! Die Safaris starten ab einer Person. Pro Tour ist die Teilnehmerzahl auf 8 begrenzt. Gegen einen kleinen Aufpreis können Sie auch Ihre eigene individuelle Safari (Ort und Zeit nach Absprache) im Land Rover buchen. Die Safari kann übrigens von Lodgegästen und Tagesgästen gleichermaßen gebucht werden. Natürlich können Lodgegäste, die nicht an der Seewinkel-Safari teilnehmen möchten die Zeit mit anderen Unternehmungen verbringen, oder einfach nur entspannen. Ein gutes Buch lesen, die Aussicht bei einer Tasse frischen Kaffees genießen, etwas Online-Glückspiel, z.B. bei JackpotCity oder einfach bei einem kleinen Spaziergang die nähere Umgebung erkunden sind entspannende Alternativen. Wir hoffen, Sie bald bei einer unserer diversen Seewinkel Safaris begrüßen zu dürfen.